Gemüse-Cremeschnitte

Frühling Gemüse Vegetarisch

Gemüse-Cremeschnitte
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gemüse-Cremeschnitte 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Blätterteig (ca. 270 g)
0,5 Stk. Paprika (grün)
100 g Zucchini
50 g Butter (weich)
250 g Magertopfen
150 g Rucola
3 EL Balsamico
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Gemüse-Cremeschnitte

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig ausrollen (40 x 24 cm) und längs dritteln. Teigstreifen auf das Blech legen, mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen und im Rohr (mittlere Schiene) goldbraun backen (ca. 15 Minuten). Herausnehmen und auskühlen lassen.

  2. Für die Fülle Paprika und Zucchini klein schneiden und in Salzwasser überkochen. Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Butter und Topfen verrühren, Gemüse unterrühren, Masse salzen und pfeffern.

  3. Zwei Teigstreifen mit jeweils der Hälfte von der Fülle bestreichen, übereinandersetzen und behutsam andrücken. Für die Deckel übrigen Teigstreifen quer in 6 Stücke schneiden. Deckel nebeneinander auf die Creme setzen und behutsam andrücken. Schnitte für ca. 40 Minuten kühl stellen.

  4. Rucola putzen. Balsamico salzen, pfeffern und mit dem Öl verrühren. Schnitte portionieren. Rucola marinieren. Schnitten mit Rucola servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 339 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 60 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt