Gemüsegratin mit Räucherfisch

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Gemüsegratin mit Räucherfisch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gemüsegratin mit Räucherfisch 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Knoblauchzehen
120 g Forellenfilets (geräucherte, ohne Haut und Gräten)
150 g Mangold
600 g speckige Erdäpfel
Überguss
125 ml Schlagobers
50 ml Gemüsesuppe
50 ml Weißwein
2 EL Parmesan (gerieben)
1 TL Thymian (gehackt)
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung - Gemüsegratin mit Räucherfisch

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufform mit Butter und zerdrücktem Knoblauch ausstreichen. Fisch in kleine Stücke schneiden. Vom Mangold grobe Mittelrippen ausschneiden. Blätter in 1 cm breite Streifen schneiden und in eine Pfanne geben. Zudecken, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen (ca. 1 Minute).

  2. Mangold in der Form verteilen und mit der Hälfte von den Fischstücken bestreuen. Erdäpfel schälen, in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden und dachziegelartig einschichten.

  3. Obers mit Suppe, Wein, Parmesan, übrigen Fischstücken, Salz, Pfeffer und Thymian pürieren. Erdäpfel damit übergießen und im Rohr (mittlere Schiene) 45 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 564 kcal Kohlenhydrate: 51 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 101 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt