Gemüse im Tempurateig mit Soja Dip

Gemüse im Tempurateig mit Soja Dip
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gemüse im Tempurateig 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Paprika (rot, gelb)
1 Stk. Zwiebel (rot)
150 g Kürbisse (geschält und ohne Kerne)
150 g Erbsenschoten
150 g Brokkoli
200 ml Mineralwasser (eiskalt)
1 Stk. Dotter
1 Stk. Ei
1 Prise(n) Backpulver
100 g Mehl (glatt)
Salz
Pfeffer
Öl (zum Backen)
Soja-Dip 2 Portionen Zutaten für Portionen
120 ml Mirin
4 EL Sojasauce
4 EL Wasser
2 TL Ingwer

Zubereitung - Gemüse im Tempurateig

  1. Paprika putzen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Zwiebel schälen, vierteln, die Schichten abheben. Kürbis in 1 cm dicke Längsscheiben schneiden. Erbsenschoten putzen. Brokkoli in Röschen teilen und eventuell halbieren.

  2. Rohr auf ca. 60°C vorheizen. Für den Teig Wasser, Dotter und Backpulver in eine Schüssel geben. Mehl zugeben und rasch zu einem dünnflüssigen Teig verrühren.

  3. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Gemüse in den eiskalten Teig tauchen und im heißen Öl knusprig backen. Herausheben, abtropfen lassen und warm stellen. Übriges Gemüse backen, mit dem Dip servieren.

Zubereitung - Soja-Dip

  1. Alle Zutaten vermischen und bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten kochen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: 20 g Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.