Gemüse im Tempurateig

mit Kokossauce

Vegetarisch Vorspeise Hauptspeise Beilage Gemüse

Gemüse im Tempurateig
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gemüse im Tempurateig 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Paprika (gelb und rot)
150 g Karotten
150 g Zucchini
1 Stk. Fenchel (mittlerer)
1 Stk. Radicchio Treviso
40 g Kohlblätter (mini)
1 Pkg. Zutatenasset nicht gefunden
Tempurateig
200 ml Mineralwasser (eiskalt)
1 Stk. Dotter
1 Prise(n) Backpulver
100 g glattes Mehl
Kokossauce
50 g Kokosmilch
20 g Milch
1 EL Topfen
200 ml Sonnenblumenöl
2 EL Kokos-Chips
Salz
Pfeffer
Öl zum Backen

Zubereitung - Gemüse im Tempurateig

  1. Paprika längs halbieren und in 1 cm breite Streifen schneiden. Karotten schälen, quer halbieren und in 1 cm dicke Stifte schneiden. Zucchini quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Fenchel halbieren und den Strunk ausschneiden. Fenchel in 0,5 cm dicke Längsscheiben schneiden. Treviso zerpflücken.

  2. Für die Sauce Kokosmilch, Milch und Topfen verrühren. Mischung mit einem Stabmixer pürieren und das Öl nach und nach zugießen. Sauce anrichten und mit Kokoschips bestreuen. Kresseblättchen von den Stielen schneiden.

  3. Rohr auf 60°C vorheizen. Für den Teig Wasser, Dotter und Backpulver in eine Schüssel geben. Mehl zugeben und rasch zu einem dünnflüssigen Teig verrühren.

  4. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Gemüse salzen, pfeffern und in den eiskalten Teig tauchen. Im heißen Öl knusprig backen. Herausheben, abtropfen lassen und warm stellen. Übriges Gemüse backen, anrichten, mit Knoblauchkresse bestreuen und mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 685 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 66 mg
Fett: 60 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt