Gemüsesülzchen

Gemüse Vorspeise

Gemüsesülzchen
(zum Kühlen ca. 5 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Schwarzwurzeln
2 EL Zitronensaft
4 Blatt Gelatine
150 ml Gemüsesuppe
1 Stk. Avocado (reife, ca. 200 g)
Garnitur
2 TL Sauerrahm
2 TL Forellenkaviar
2 TL Granatapfelkerne
Weiters
Salz
Mehl
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Gläser (Inhalt 150 ml) kalt stellen. 500 ml Wasser, 1 EL vom Zitronensaft und 2 EL Mehl vermischen. Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser abbürsten, schälen und in das vorbereitete Wasser legen. Schwarzwurzeln in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, mit 100 ml Wasser und 1 Prise Salz 3 Minuten zugedeckt weich dünsten.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Suppe aufkochen und vom Herd nehmen. Gelatine darin auflösen. Avocado schälen, in 1 cm große Würfel schneiden und mit übrigem Zitronensaft beträufeln.

  3. Schwarzwurzeln und Avocado abwechselnd in die Gläser schichten, jede Schicht mit Suppe bedecken. Mit übriger Suppe auffüllen, mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 5 Stunden kalt stellen.

  4. Für die Garnitur ca. 30 g von den Schwarzwurzelschalen trockentupfen, in Öl schwimmend knusprig backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Sülzchen mit Granatapfelkernen, Kaviar, Rahm und Schwarzwurzelschalen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2008.