Gemüseterrine mit Kräutersauce

Gemüse Saucen Kräuter Vorspeise

Gemüseterrine mit Kräutersauce
(zum Kühlen ca. 4 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Terrine 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g TK-Gemüse
6 Stk. Oliven (schwarze, entkernt)
4 Blatt Gelatine
250 g Sauerrahm
0,5 EL Petersilie (gehackt)
Sauce
125 g Sauerrahm
3 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Eine Terrinenform (Inhalt ca. 450 ml) mit kaltem Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen.

  2. Gemüse in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Oliven in kleine Stücke schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  3. Sauerrahm mit Salz und Pfeffer würzen, Oliven und Petersilie einrühren. Ca. 3 EL von der Masse über Wasserdampf erwärmen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen; zügig mit der übrigen Masse verrühren. Gemüse untermischen. Masse in die Form füllen, glatt streichen, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 4 Stunden kühlen.

  4. Für die Sauce Sauerrahm mit Petersilie vermischen, salzen, pfeffern und mit einem Stabmixer fein pürieren.

  5. Terrine stürzen, die Folie entfernen und die Terrine in Scheiben schneiden. Mit der Sauce und eventuell mit Blattsalaten anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 464 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 11,7 g Cholesterin: 122 mg
Fett: 41 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt