Gemüseterrine mit Currysauce

Gemüse Kräuter Gewürz Saucen Vorspeise

Gemüseterrine mit Currysauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen 5 Stunden)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Blatt Gelatine
250 g Schwarzwurzeln (gekochte, aus der Dose)
10 g glattes Mehl
10 g Butter
100 ml Gemüsesuppe
50 ml Milch
Einlage
80 g Karotten
80 g Kohlblätter
1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
Garnitur
100 g Blattsalate
Schnittlauchhalme
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Öl
Currysauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Mayonnaise
1 EL Currypulver
125 ml Joghurt
Salz
Pfeffer
Wein

Zubereitung

  1. Terrinenform (Inhalt ca. 750 ml) mit Öl ausstreichen und mit Frischhaltefolie glatt auslegen. Karotten schälen und in dünne Streifen schneiden. Vom Kohl die Mittelrippen ausschneiden, Blätter fein schneiden. Karotten und Kohl in Salzwasser weich kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Gelatine einweichen.

  2. Schwarzwurzeln klein schneiden. Mehl in Butter anschwitzen, Suppe und Milch zugießen und unter Rühren aufkochen. Schwarzwurzeln zugeben und ca. 3 Minuten unter Rühren köcheln.

  3. Gemüse pürieren, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Mus vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abkühlen lassen. Karotten, Kohl und Schnittlauch untermischen. Masse in die Form füllen, verstreichen, mit Folie zudecken und 5 Stunden kühlen.

  4. Terrine aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden, mit Sauce, Salat und Schnittlauch anrichten.

Currysauce

  1. Mayonnaise, Curry und Joghurt verrühren, evtl. mit wenig Wein verdünnen, salzen und pfeffern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 92 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 8 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt