Germgugelhupf mit Rosinen

Kuchen Dessert Kaffee

Germgugelhupf mit Rosinen
(zum Gehen ca. 1 1/2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
100 g Rosinen
50 ml Rum
80 g Mandelblättchen
200 ml Milch
0,5 Würfel Germ (21 g)
100 g Kristallzucker
300 g glattes Mehl
130 g weiche Butter
1 Pkg. Vanillezucker
3 Stk. Dotter
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
2 Stk. Eiklar
Butter
Staubzucker

Zubereitung

  1. Rosinen im Rum einweichen. Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und mit Mandelblättchen ausstreuen.

  2. Für den Vorteig 100 ml Milch erwärmen. Germ und 1 TL vom Zucker hineinbröseln. Mit wenig vom Mehl bestreuen. Dampfl an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

  3. Butter, 50 g vom Zucker und Vanillezucker schaumig mixen. Dotter einzeln zugeben und untermischen. Mehl, restliche Milch, Dampfl, abgetropfte Rosinen und Zitronenschale zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Eiklar mit dem restlichen Zucker zu cremigem Schnee schlagen und in den Teig einarbeiten.

  4. Teig in die Form füllen, abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

  5. Rohr auf 180°C vorheizen, Gugelhupf im Rohr (zweite Schiene von unten / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen.

  6. Gugelhupf aus dem Rohr nehmen, 10 Minuten rasten lassen. Aus der
    Form stürzen und auskühlen lassen. Mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 336 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 101 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt