Geröstete Paprika-Kürbissuppe

Vorspeise Gemüse Vegetarisch Vegan Winter Suppe

Geröstete Paprika-Kürbissuppe
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
2 Zehe(n) Knoblauch
1 kg Kürbis (Langer von Neapel)
3 Stk. Spitzpaprika (rot)
1 TL Fenchelsamen
0,5 TL Chilipulver
1 l Gemüsesuppe
200 ml Kokosmilch
100 g Pignoli (geröstet)
50 g Gartenkresse
Olivenöl
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Kürbis schälen. Paprika halbieren und die Kerne entfernen. Zwiebel vierteln. Kürbis in Stücke
    schneiden. Gemüse auf einem Blech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz, Pfeffer, Fenchelsamen und Chilipulver würzen. Im Rohr (mittlere Schiene)
    ca. 40 Minuten rösten.

  2. Herausnehmen und in einen Topf geben. Suppe und 150 ml von der
    Kokosmilch zugeben. Alles fein pürieren und aufkochen. Suppe mit restlicher Kokosmilch beträufeln und mit Pignoli und Kresse bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2018.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt