Gervaistorte mit Sommerfrüchten

Torten & Kuchen Obst Sommer

Gervaistorte mit Sommerfrüchten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen ca. 3 1/2 Stunden)
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
1 Stk. Biskuitboden (siehe Rezept)
Für die Fülle
400 ml Schlagobers
5 Blatt Gelatine
250 g Gervais (oder anderen Frischkäse)
90 g Staubzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
0,5 Stk. Zitrone (unbehandelt)
Fülle und Garnitur
1 Stk. Kiwi
200 g Weintrauben
100 g Erdbeeren
2 Stk. Marillen
1 Pkg. Tortengelee
100 g Mandelblättchen
(zum Auskühlen ca. 3/4 Stunden)
Biskuitboden 1 Stück Zutaten für Stück
30 g glattes Mehl
30 g Mais-Stärkemehl (Maizena)
2 Stk. Eier (Gr. M)
60 g Kristallzucker
20 g Butter
Weiters
Salz
Mehl
Butter

Zubereitung

  1. Den Biskuitboden in eine Springform (Ø 24 cm) legen.

  2. Kiwi schälen. Trauben halbieren und entkernen. Erdbeeren putzen, Marillen entkernen. Ein Drittel der Früchte in kleine Stücke schneiden, die übrigen Früchte mit Frischhaltefolie zugedeckt kaltstellen.

  3. Obers schlagen und zugedeckt kaltstellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  4. Gervais mit Zucker, Vanillezucker, 2 EL Zitronensaft und geriebener Zitronenschale gut verrühren.

  5. In einer großen Schüssel wenig von der Masse über Wasserdampf erwärmen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen; restliche Masse zügig einrühren. Zuerst die Fruchtstücke, dann das Obers unterheben.

  6. Gervaiscreme auf dem Biskuitboden verstreichen. Torte zum Festwerden der Creme für ca. 3 Stunden kaltstellen.

  7. Kiwi und Erdbeeren in Scheiben, Marillen in Spalten schneiden. Tortengelee nach Anleitung zubereiten. Torte mit den Früchten belegen, gleichmäßig mit Tortengelee bestreichen und nochmals ca. 1/2 Stunde kaltstellen.

  8. Torte mit einem Messer vom Formenrand lösen, Springform öffnen,Torte rundum mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Biskuitboden

  1. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit Stärkemehl versieben. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit einem Drittel vom Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren.

  3. Eiklar mit dem restlichen Zucker zu Schnee schlagen. Zuerst Schnee, dann Mehlmischung und die zerlassene Butter unter die Dottermasse heben.

  4. Masse in die Form füllen und gleichmäßig verstreichen. Biskuit 1/2 Stunde im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) backen. Biskuit in der Form auskühlen lassen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 400 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 120 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt