Geschmorter Spargel mit Lachs

Frühling Gemüse Fisch & Meeresfrüchte

Geschmorter Spargel mit Lachs
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Geschmorter Spargel mit Lachs 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Spargel (weiß)
500 g Spargel (grün)
300 g Schalotten
70 ml Olivenöl
400 g Lachsfilets (ohne Haut)
40 g Petersilie
30 g Kerbel
2 Stk. Knoblauchzehen
Schale von 1 Bio-Zitrone
1 Stk. Bio-Zitrone
1 Stk. Salatgurke
2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Olivenöl

Zubereitung - Geschmorter Spargel mit Lachs

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Weißen Spargel unter dem Kopf beginnend, grünen im unteren Drittel schälen. Spargel und (ungeschälte) Schalotten auf einem Backblech verteilen, salzen, pfeffern, mit dem Olivenöl beträufeln und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten garen.

  2. Lachs in 4 cm breite Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Lachs darin auf beiden Seiten rasch anbraten; der Fisch sollte innen noch glasig sein.

  3. Gurke in kleine Stücke schneiden, mit Essig, 2 EL (ca. 20 ml) Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren.

  4. Für die Gremolata Petersilie und Kerbel fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken, mit Petersilie, Kerbel und Zitronenschale vermischen.

  5. Geschmorten Spargel mit Schalotten und Lachs servieren, mit Gremolata bestreuen, die Gurkensalsa dazu reichen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 450 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 63 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 0,9