Gespickter Thunfisch mit Aioli

Fisch & Meeresfrüchte

Gespickter Thunfisch mit Aioli
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Gespickter Thunfisch mit Aioli 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Thunfisch
40 g Grüner Speck
80 g Oliven (schwarz und grün, entkernt)
40 g Knoblauch (eingelegt)
3 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Dotter
2 Stk. Eier
1 EL Zitronensaft
120 ml Olivenöl
Salz
Kristallzucker
Olivenöl
Sherryessig

Zubereitung - Gespickter Thunfisch mit Aioli

  1. Thunfischfilet kalt abspülen und trockentupfen. Speck in 3 mm dicke Stifte schneiden. Mit einem spitzen, schmalen Messer Löcher in das Thunfischfilet stechen. Oliven, Knoblauch und Speckstreifen in die Löcher füllen.

  2. Ca. 4 EL Öl erhitzen, Thunfisch darin rundum scharf anbraten (ca. 1 Minute). Fisch aus der Pfanne nehmen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  3. Bratensatz mit 60 ml Sherryessig ablöschen, umfüllen, mit 40 ml Olivenöl vermischen, salzen und pfeffern. Thunfischscheiben mit der Marinade übergießen.

  4. Für die Aioli Knoblauch schälen und fein hacken. Dotter, Salz, 1 Prise Zucker und Zitronensaft in einen hohen Mixbecher geben. Mit dem Mixstab durchmixen. Olivenöl in dünnem Strahl einmixen, Knoblauch unterrühren. Thunfisch anrichten, mit Marinade beträufeln, mit Aioli und Weißbrot servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 976 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 300 mg
Fett: 92 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt