Gewickelte Zitronentorte

Torten & Kuchen Party Geburtstag

Gewickelte Zitronentorte
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Biskuit 16 Stück Zutaten für Stück
10 Stk. Eier
150 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
130 g glattes Mehl
Zitronencreme
3 Blatt Gelatine
200 ml Milch
200 ml Schlagobers
Saft und Schale von 2 Bio-Zitronen
4 Stk. Dotter
90 g Kristallzucker
350 ml Schlagobers
Salz
Garnitur
250 ml Schlagobers
100 g Mandeln (grob gehackt)

Zubereitung

  1. Rohr auf 180 °C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit 20 g vom Zucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und 1 Prise Salz cremig rühren (Küchenmaschine 5 Minuten, Handmixer 10 Minuten).

  2. Eiklar mit übrigem Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee und das Mehl zügig in die Dottermasse rühren, restlichen Schnee unterheben.

  3. Masse auf den Backblechen verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) nacheinander 12 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten ausdampfen lassen und auf 2 leicht mit Kristallzucker bestreute Stücke Backpapier stürzen. Biskuit auskühlen lassen (dauert ca. 1 Stunde).

  4. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Obers und abgeriebene Zitronenschale aufkochen. Dotter mit Zucker cremig rühren. Milchmischung unter Rühren in die Dottermasse gießen. Mischung wieder in das Kochgefäß leeren und bei schwacher Hitze so lange weiterrühren, bis die Masse cremige Konsistenz hat. Masse vom Herd nehmen und durch ein Sieb gießen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Zitronensaft zugeben und die Creme kalt rühren. Obers schlagen und unterheben.

  5. Vom Biskuit das mitgebackene Papier abziehen. Creme auf den Biskuitstücken verstreichen, Biskuit zum Festwerden der Creme für 30 Minuten kühl stellen.

  6. Tortenreifen (Ø 26 cm) vorbereiten. Einen Tortenteller mit Backpapier belegen.

  7. Biskuitstücke längs in je vier ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Einen Biskuitstreifen eng einrollen, in die Mitte des Tellers setzen, mit den übrigen Streifen spiralförmig umlegen. Tortenreifen darüberstellen und zusammenziehen. Torte mit Frischhaltefolie zudecken und für 2 Stunden kühlen.

  8. Für die Garnitur Obers schlagen. Torte mit einem kleinen Messer vom Tortenreifen losschneiden. Reifen erweitern und abheben. Torte mit Obers rundum wellenförmig einstreichen und mit Mandeln bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 330 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 8,5 g Cholesterin: 263 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt