Glücksschwein

Dessert Party

Glücksschwein
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Glücksschwein 10 Stück Zutaten für Stück
150 g Mehl (glatt)
1 Stk. Dotter
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
50 g Staubzucker
50 g Mandeln (fein gerieben)
100 g Butter (zimmerwarm)
20 g Haselnüsse (geröstet)
40 g Waffeln
200 g Nougat
400 g Punschglasur
50 g weiße Kuvertüre
30 g dunkle Kuvertüre
100 g Marzipan (grün)
Mehl

Zubereitung - Glücksschwein

  1. Für den Teig alle Zutaten glatt verkneten, in Frischhalte­folie wickeln und für ca. 3 Stunden kühl stellen.

  2. Für die Garnitur Nüsse und Waffeln in einem Kutter fein reiben. Nougat über Dampf schmelzen, mit Nüssen und Waffeln vermischen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. 10 Scheiben (Ø 8 cm) und 10 Scheiben (Ø 2 cm) ausstechen. Scheiben auf das Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene) goldbraun backen (ca. 14 Minuten). Herausnehmen, auskühlen lassen.

  4. Große Scheiben mit Nougatmasse bestreichen, kleine darauf legen und behutsam andrücken. Ränder glatt streichen.

  5. Glasur über Dampf erwärmen. Kekse in die Glasur tauchen und auf einem Kuchengitter abtropfen lassen. Glasur fest werden lassen.

  6. Weiße und dunkle Kuvertüre schmelzen. Glücksschweine damit verzieren.

  7. Marzipan dünn ausrollen, Kleeblätter ausstechen, Stiele ausschneiden, beides zusammensetzen. Schweinchen mit den Kleeblättern servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 436 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 50 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 5,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt