Glühwein-Apfeldessert

Weihnachten Dessert Obst

Glühwein-Apfeldessert
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Gelee 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Blatt Gelatine
125 ml Weißwein
125 ml Wasser
30 g Zucker
1 Säckchen Glühfix
Einlage
1 Apfel (ca. 200 g; Golden Delicious)
12 Rosinen
Weincreme
2 Blatt Gelatine
100 ml Weißwein
30 g Kristallzucker
1 Dotter
5 EL Apfelbrand (am besten Calvados)
1 TL Zitronensaft
175 ml Schlagobers
Zimtstreusel 4 Portionen Zutaten für Portionen
50 g Staubzucker
100 g Butter
150 g Mehl
1 Dotter
1 Pkg. Vanillezucker
0,5 Bio-Zitrone (Abgeriebene Schale von)
1 Prise(n) Zimt
Marzipansterne 4 Portionen Zutaten für Portionen
50 g Rohmarzipan
50 g Staubzucker
Lebensmittelfarbe (Grüne)
Karamellisierter Apfel
1 Apfel
Staubzucker

Zubereitung

  1. Für das Gelee Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Für die Einlage Apfel schälen, entkernen und klein würfelig schneiden.

  2. Wein mit Wasser, Zucker und Glühfix aufkochen, Apfelstücke und Rosinen zugeben, aufkochen und kurz ziehen lassen – die Äpfel sollen noch Biss haben.

  3. Glühfix entfernen, Äpfel abseihen. Gelatine ausdrücken und im heißen Fond auflösen. In jedes Glas ca. 50 ml Weingelee gießen (etwas Gelee für die Garnitur übrig lassen). Rosinen und Apfelstücke im Gelee verteilen. Gelee im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 1 Stunde).

  4. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein mit Zucker aufkochen. Dotter verrühren, Weinmischung unter Rühren zugießen. Mischung in den Topf zurück leeren und langsam erhitzen, bis die Sauce eindickt. Vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Apfelbrand und Zitronensaft einrühren. Creme auskühlen, aber nicht fest werden lassen.

  5. Obers cremig schlagen und unter die Creme heben. Creme in Gläser füllen und zum Festwerden für ca. 4 Stunde kühl stellen.

  6. Reserviertes Gelee durch kurzes Erwärmen verflüssigen und auf die Cremen gießen. Gelee fest werden lassen, mit Streusel, Marzipansternen und dem karamellisierten Apfel garnieren.

Zimtstreusel

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Teig für ca. 15 Minuten in den Tiefkühler geben und leicht anfrieren lassen. Teig auf dem Backpapier in kleine Stücke zerteilen und im Rohr (mittlere Schiene) 12–15 Minuten goldgelb backen.

Marzipansterne

  1. Marzipan und Zucker glatt kneten und mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben.

  2. Teig ca. 2 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen, Sterne etwas antrocknen lassen.

Karamellisierter Apfel

  1. Apfel in dünne Scheiben schneiden (Brotschneidemaschine). Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Staubzucker besieben und im Rohr bei 200°C beidseitig goldbraun karamellisieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 400 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 114 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt