Goldbrasse mit Käse und Rosmarin gespickt

Fisch & Meeresfrüchte Käse Kräuter Gemüse Hauptspeise

Goldbrasse mit Käse und Rosmarin gespickt
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Goldbrassen (kl. , bratfertig vorbereitet)
3 Stk. Bio-Zitronen
200 g Saint Albray
2 Zweig(e) Thymian
2 Zweig(e) Rosmarin
6 EL Olivenöl
8 Stk. Knoblauchzehen
Gemüse
400 g Zucchini
4 Stk. Schalotten
400 g Kirschparadeiser
2 EL Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Rosmarin
Thymian

Zubereitung

  1. Rohr auf 200 °C vorheizen. 2 Zitronen in Stücke schneiden. Fische auf einer Seite im Abstand von ca. 1,5 cm bis zu den Gräten einschneiden. In die Einschnitte je ein Stück Saint Albray, etwas Thymian und Rosmarin stecken. Fische innen und außen salzen und pfeffern, außen mit Zitronensaft beträufeln. In den Bauch der Fische die Zitronenstücke stecken.

  2. Ca. 3 EL vom Öl in einem Bräter verteilen, Fische und Knoblauch (ungeschält) hineinlegen und mit 3 EL Öl beträufeln. 20–30 Minuten im Rohr garen – die Fische sind gar, wenn sich die Rückenflossen leicht auszupfen lassen.

  3. Zucchini längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und vierteln. Paradeiser halbieren oder vierteln. Paradeiser, Schalotten und Zucchini salzen, pfeffern und im Öl 3–4 Minuten braten.

  4. Fische auf dem Gemüse anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 607 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 62 g Cholesterin: 189 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt