Grammelknödel mit Sauerkraut

Hausmannskost

Grammelknödel mit Sauerkraut
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdäpfelteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g mehlige Erdäpfel
200 g glattes Mehl
70 g Weizengrieß
2 Eier (mittelgr.)
Fülle
0,5 Zwiebel (kleine)
150 g Grammeln
2 EL Öl
1 EL Kräuter (Majoran, Petersilie; fein geschnitten)
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Muskat
Petersilie
Gedünstetes Sauerkraut 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Sauerkraut
2 Zwiebeln (kl.)
2 EL Schmalz
500 ml klare Suppe
5 Pfefferkörner
5 Wacholderbeeren
1 mehlige Erdäpfel (kl., ca. 50 g)
Erdapfel (ca. 50 g)
Salz
Pfeffer
Kristallzucker

Zubereitung - Grammelknödel mit Sauerkraut

  1. Erdäpfel kochen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mehl, Grieß, Eier, Salz und Muskat untermischen. Masse mit dem Kochlöffel, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 10 Minuten rasten lassen.

  2. Für die Fülle Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Grammeln grob hacken. Zwiebel und Grammeln in Öl anschwitzen. Kräuter untermischen, Masse vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.

  3. Teig zu einer Rolle formen und in 8 Scheiben schneiden, flach drücken und mit Fülle belegen. Teig über der Fülle zusammenziehen, gut verschließen und zu Knödeln formen.

  4. Knödel in kochendes Salzwasser legen und 10–12 Minuten köcheln. Herausheben, abtropfen lassen, mit gedünstetem Kraut anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Zubereitung - Gedünstetes Sauerkraut

  1. Kraut wenn nötig wässern und gut ausdrücken. Zwiebeln schälen, fein hacken und im Schmalz anschwitzen. Kraut zugeben, mit Suppe aufgießen, mit Salz, 1 Prise Zucker, Pfefferkörnern und Wacholderbeeren würzen.

  2. Kraut zugedeckt ca. 45 Minuten dünsten. Erdapfel schälen und nach halber Garzeit in das Kraut raspeln. Kraut durchrühren, fertig dünsten und eventuell nachwürzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 534 kcal Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 142 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 5,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt