Grießflammeri mit süßen Zitronenscheiben

Dessert

Grießflammeri mit süßen Zitronenscheiben
(zum Kühlen und Marinieren ca. 12 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Grießflammeri mit süßen Zitronenscheiben 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 ml Milch
9 EL Honig
1 TL Zimt
60 g Weizengrieß
125 ml Schlagobers
4 Stk. Bio-Zitronen
250 ml Rosenwasser
500 ml Wasser
100 g Kristallzucker
Salz
Pistazien (gehackt)

Zubereitung - Grießflammeri mit süßen Zitronenscheiben

  1. Auflaufförmchen (Inhalt ca. 150 ml) mit kaltem Wasser ausspülen. Milch mit 4 EL vom Honig, Zimt und 1 Prise Salz aufkochen. Grieß einrühren, Masse zu einem dicken Brei köcheln. Vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

  2. Obers aufschlagen und unter die Grießmasse heben. Masse in die Förmchen geben und über Nacht kühl stellen.

  3. Zitronen heiß abwaschen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Rosenwasser, Wasser, Zucker und übrigen Honig aufkochen.

  4. Flammeris aus den Förmchen stürzen, mit Zitronenscheiben, Sud und Pistazien servieren. Eventuell mit Zitronenzesten und -blüten garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 456 kcal Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 38 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 5,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt