Grießknödel mit Beerenfülle

Dessert Beeren Sommer

Grießknödel mit Beerenfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Grießknödel mit Beerenfülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 ml Milch
135 g Butter
Mark aus 1 Vanilleschote
50 g Kristallzucker
100 g Weizengrieß
1 Stk. Ei
60 g Himbeeren
60 g Ribiseln
70 g Semmelbrösel
70 g Haselnüsse (fein gerieben)
1 Pkg. Vanillezucker
50 g Haselnüsse (geröstet und gehackt)
Mehl

Zubereitung - Grießknödel mit Beerenfülle

  1. Milch, 60 g von der Butter, Vanillemark und Zucker aufkochen, Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Masse bei mittlerer Hitze ausdampfen, danach abkühlen lassen. Ei unterrühren, Teig ca. 30 Minuten rasten lassen.

  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, davon 12 Scheiben abschneiden. Teigscheiben flachdrücken, mit Beeren belegen und zu Knödeln formen.

  3. Salzwasser aufkochen, Knödel einlegen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  4. Für die Garnitur in einer Pfanne übrige Butter aufschäumen, Brösel und geriebene Nüsse darin rösten, Vanillezucker zugeben.

  5. Grießknödel mit einem Gitterlöffel herausheben und in der Brösel-Nuss­mischung wälzen.

  6. Grießknödel mit gehackten Nüssen garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 840 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 184 mg
Fett: 70 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt