Krokantparfait mit süßen Erdäpfelchips

Dessert Eis

Krokantparfait mit süßen Erdäpfelchips
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen ca. 10 Stunden)
Erdäpfelchips 8 Portionen Zutaten für Portionen
1 Erdapfel (mehliger, großer, ca. 200 g)
125 g Kristallzucker
60 ml Wasser
0,5 Zitrone (Saft von)
Krokant-Parfait
2 Eier
50 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (Schale von)
100 g Krokant (fein gerieben; siehe Rezept)
20 ml Orangenlikör
250 ml Schlagobers
Karamell-Sauce
70 g Kristallzucker
70 ml Schlagobers
30 ml Milch
Öl
Krokant
100 g Kristallzucker
120 g Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse oder Mandelblättchen)
Öl

Zubereitung

  1. Für das Parfait eine dreieckige Form (Inhalt 600 ml) kalt ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Obers schlagen und kalt stellen.

  2. Eier, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale mit dem Schneebesen verrühren, über Wasserdampf sehr schaumig schlagen; den Kessel dabei drehen und zügig schlagen, damit das Ei nicht stockt!

  3. Masse vom Dampf nehmen, in kaltes Wasser stellen und unter Rühren abkühlen lassen. Krokant und Orangenlikör einrühren. Obers unterheben. Masse in die Form füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und für 10 Stunden in den Tiefkühler stellen.

  4. Für die Chips Erdapfel schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden (auf der Schneidemaschine oder einem Gurkenhobel).

  5. Wasser mit Zucker und Zitronensaft aufkochen. Erdäpfelscheiben einlegen und 1 Minute ziehen lassen. Backrohr auf 90 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen und dünn mit Öl bestreichen.

  6. Erdäpfelscheiben herausnehmen, abtropfen lassen und auf das geölte Backpapier legen. Im Rohr ca. 2 Stunden trocknen lassen.

  7. Für die Karamell-Sauce in einem Topf Zucker goldbraun schmelzen. Obers und Milch zugießen, bei schwacher Hitze langsam köcheln, bis sich alle Zuckerkristalle auflösen (ca. 1 Minute); Sauce auskühlen lassen.

  8. Sauce in ein kleines Stanitzel füllen und in Gitterform auf den Tellern verteilen. Krokantparfait aus der Form stürzen, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf der Sauce anrichten. Mit den Erdäpfelchips garnieren.

Krokant

  1. Backblech dünn mit Öl bestreichen. Zucker erhitzen, bis er hellbraun ist. Nüsse einrühren, Masse auf das Backblech gießen und auskühlen lassen. Krokant in ein Tiefkühlsackerl füllen. Sackerl verschließen, mit einem Nudelwalker ein paar Mal darüber rollen, um den Krokant fein zu zerkleinern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 383 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 3,7 g Cholesterin: 110 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt