Gurken-Erdäpfelsalat mit Dijon-Hühnerstreifen

Gemüse Salat Geflügel Hauptspeise Kräuter

Gurken-Erdäpfelsalat mit Dijon-Hühnerstreifen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Erdäpfel (festkochend)
1 Stk. Zwiebel (rote)
125 ml Gemüsesuppe
3 EL Sherryessig
3 EL Rapsöl
Salatgurke
1 Bund Petersilie
2 EL Kapern
Salz
Pfeffer
Muskat
Dijon-Hühnerstreifen 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Hühnerfilets
2 EL Dijon-Senf
2 EL Olivenöl
3 EL Sojasauce (leichte)
1 TL Thymian (getrocknet)
8 Zweig(e) Thymian

Zubereitung

  1. Erdäpfel dämpfen, schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

  2. Die noch warmen Erdäpfel mit Zwiebel, Gemüsesuppe, Essig und Öl vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und durchziehen lassen. Gurke in dünne Scheiben schneiden. Petersilie und Kapern hacken.

  3. Erdäpfelsalat mit Gurken, Petersilie und Kapern vermischen, eventuell nachwürzen.

Dijon-Hühnerstreifen

  1. Fleisch in Streifen schneiden. Senf, 1 EL Öl, 1 EL Sojasauce und Thymian verrühren, Fleisch untermischen und durchziehen lassen. Fleisch in 1 EL Öl braten, mit übriger Sojasauce ablöschen, Flüssigkeit verdampfen lassen. Thymianzweige kurz anbraten. Fleisch mit dem Erdäpfelsalat anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 259 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 5,9 g Cholesterin: k. A.
Fett: 9 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt