Grünkernknödel mit Kürbissauce

Vegetarisch Gemüse

Grünkernknödel mit Kürbissauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 ml Gemüsesuppe
1 Lorbeerblatt
1 TL Majoran
1 Prise(n) Muskat
250 g Grünkern (frisch geschrotet)
2 Eier
2 Knoblauchzehen (gepresst)
1 TL Senf
1 TL Paprika (edelsüß)
125 ml Wasser (warmes)
Butter (3–4 EL zerlassen)
Kürbissauce
1 Hokkaido-Kürbis
300 ml Gemüsesuppe (Ca.)
2 EL Butter
1 Prise(n) Muskat (gemahlen)
1 Prise(n) Ingwer (gemahlen)
1 Prise(n) Kreuzkümmel (gemahlen)
1 Prise(n) Paprikapulver (scharfes)
Salz
Kräutersalz
Tamari
Butter

Zubereitung

  1. Suppe mit Lorbeer, Majoran und Muskat aufkochen. Grünkern einrühren, aufkochen, vom Herd nehmen, zu-decken und mindestens 30 Minuten ausquellen lassen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufform mit Butter ausstreichen.

  3. Grünkern mit Eiern, Knoblauch, Senf und Paprika mischen. Mit Kräutersalz und Tamari würzen. Mit nassen Händen kleine Knödel formen und in die Form setzen. Wasser mit Butter und 2–3 EL Tamari verrühren und über die Knödel gießen. Die Form zudecken, Knödel im Rohr ca. 20 Minuten garen.

  4. Kürbis vierteln, entkernen, in Stücke schneiden und in der Suppe weich kochen. Pürieren, Butter unterrühren, mit den Gewürzen und Salz abschmecken. Sauce mit den Knödeln anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 360 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 149 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt