Grüntee-Panna-Cotta mit bunten Milchhippen

Dessert

Grüntee-Panna-Cotta mit bunten Milchhippen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen ca. 61/4 Std.)
Grüntee-Panna-Cotta 8 Portionen Zutaten für Portionen
4 Blatt Gelatine
10 g Grüntee-Pulver
100 g Kristallzucker
125 ml Milch
500 ml Schlagobers
Fülle
120 g Bohnenpaste (rote, erhält man in Asia-Shops)
((zum Rasten 1 Stunde))
Bunte Milchhippen
70 g Milchpulver (*)
3 Eiklar
50 g Butter (lauwarm)
10 g Staubzucker
Zum Färben
Lebensmittelfarbe (Rote, gelbe, blaue)
oder
1 TL Heidelbeer-Dicksaft
1 TL Himbeer-Dicksaft
1 Safran

Grüntee-Panna-Cotta

  1. Keramikförmchen oder Mokkatassen (Inhalt ca. 100 ml) mit kaltem Wasser ausspülen und kalt stellen.

  2. Für die Fülle Bohnenpaste in 8 gleiche Portionen teilen, zu Röllchen oder Kugeln formen und mit Frischhaltefolie zugedeckt kühl stellen.

  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Teepulver mit Zucker vermischen. Milch und Obers in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und die Teepulvermischung einrühren. Gelatine ausdrücken und darin auflösen.

  4. Mischung durch ein Sieb gießen und in die Förmchen füllen. So lange kühlen, bis die Masse beginnt fest zu werden (ca. 15 Minuten).

  5. Nun jeweils eine Portion Bohnenpaste in die Förmchen drücken (die Fülle soll in der Mitte der Creme sitzen). Förmchen mit Frischhaltefolie zudecken und die Cremen ca. 6 Stunden kühlen.

  6. Zum Anrichten die Folie entfernen, Panna Cotta mit Milchhippen garniert servieren.

Bunte Milchhippen

  1. Milchpulver mit Eiklar, Butter und Staubzucker verrühren, mit Frischhaltefolie zudecken und

  2. ca. 1 Stunde rasten lassen. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  3. Safranfäden mit 1 TL heißem Wasser verrühren, kurz ziehen lassen und abseihen.

  4. Hippenmasse dritteln, jeweils ein Drittel mit 1–2 Tropfen Lebensmittelfarbe oder mit Heidelbeersaft, Himbeersaft und Safranwasser färben.

  5. Hippenmassen in kleinen Portionen (ca. 1 EL) auf das Backblech geben, mit einer Palette zu dünnen Blättchen verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) 2–3 Minuten knusprig backen. Hippenblätter aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 329 kcal Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 6,2 g Cholesterin: 81 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt