Guacamole mit Brotchips

Gemüse Party Snack

Guacamole mit Brotchips
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Baguette (vom Vortag)
1 Fleischparadeiser
1 Jungzwiebel
1 Avocado
1 Knoblauchzehe
1 EL Joghurt
1 EL Olivenöl
0,5 Zitrone (Saft von)
1 Dose(n) Sardellenfilet
2 Paradeiser (getrocknete)
8 Basilikumblätter
Salz
Tabasco

Zubereitung

  1. Rohr auf 220 °C vorheizen. Baguette in 12 ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Im Rohr trocknen, bis sie sich wie Chips aufbiegen.

  2. Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und enthäuten. Paradeiser vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Jungzwiebel in feine Ringe schneiden, Knoblauchzehe durchpressen.

  3. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit Joghurt, Olivenöl, Zitronensaft und zerdrücktem Knoblauch verrühren. Paradeiserwürfel und Zwiebelringe zugeben und kräftig abschmecken.

  4. Sardellenfilets, getrocknete Paradeiser und Basilikum fein schneiden und mischen.

  5. Sardellen-Paradeiser-Mischung auf die Brotchips streichen. Avocado-Creme mit den Chips direkt aus der Schüssel löffeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 680 kcal Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 2 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 5,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt