Gulaschsuppe "Alexander"

Rind Suppe

Gulaschsuppe "Alexander"
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gulaschsuppe "Alexander" 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Filet vom Waldviertler Weide-Rind (vom Waldviertler Weiderind)
2 Stk. Chilis
4 Stk. Schalotten
2 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 Spritzer Weißweinessig
250 ml Rindsuppe
1 Stk. Zwiebel (mittel)
12 Scheibe(n) Bauchspeck (klein geschnitten)
250 ml Schlagobers
2 Stk. Schlagobers-Kapseln
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl
Butter

Zubereitung - Gulaschsuppe "Alexander"

  1. Rindsfilet in kleine Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, Chili und ein wenig Zitronensaft vermischen. Fleisch zugedeckt kurz ziehen lassen, dann in Gläser füllen und beiseite stellen.

  2. Schalotten und Knoblauch schälen und klein schneiden. 3 EL Öl und 1 EL Butter erhitzen und die Schalotten darin goldgelb rösten.

  3. Für den Speckschaum Zwiebel schälen und klein schneiden. Von den Speckscheiben 8 grob schneiden. Speck und Zwiebel in 1 EL Butter anschwitzen, mit Obers aufgießen und einige Minuten köcheln. Mischung mit einem Stabmixer pürieren, durch ein feines Sieb streichen, in eine Schlagobersflasche (Inhalt 500 ml) füllen und

  4. Für die Chips übrige Speckscheiben zwischen 2 Blatt Backpapier legen, in eine Pfanne geben und mit einer zweiten Pfanne beschweren. Speck bei mittlerer Hitze knusprig braten.

  5. Gulasch­suppe über das marinierte Fleisch gießen, Speckschaum darauf dressieren und mit den Chips garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 861 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 146 mg
Fett: 86 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt