Gurken-Erbsen-Röllchen auf Quinoa-Sprossen-Salat

Vegetarisch Vegan Vorspeise Schnelle Küche Hauptspeise Sommer

Gurken-Erbsen-Röllchen auf Quinoa-Sprossen-Salat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gurken-Erbsen-Röllchen auf Quinoa-Sprossen-Salat 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Quinoa
150 g TK-Erbsen
1 EL Mandelmus
4 EL Zitronensaft
1 Stk. Salatgurke
1 Hand voll Sprossen
3 EL Kresse
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Gurken-Erbsen-Röllchen auf Quinoa-Sprossen-Salat

  1. Quinoa mit doppelt so viel Wasser und 1 Prise Salz so lange köcheln (Topf mit Deckel), bis sich die Körner geöffnet haben und die Flüssigkeit verkocht ist.

  2. Wasser aufkochen, Erbsen zugeben und 4 Minuten kochen. Erbsen abseihen und in ein hohes Gefäß füllen. Mandelmus, etwas Zitronensaft und 1 Prise Salz zugeben, Mischung mit dem Stabmixer fein pürieren. Püree mit Salz verfeinern.

  3. Gurke mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden. Auf jeden Streifen 1 gehäuften EL Erbsencreme verteilen und einrollen.

  4. Sprossen und den gegarten Quinoa vermischen, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft, Kresse und Öl verrühren. Salat mit den Gurkenröllchen anrichten.

 

Ein milder, süffiger südoststeirischer Sämling 88 mit Geschmacksnoten
von Rhabarber, Ribisel und Kräutern ist die ideale Weinbegleitung.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 313 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: k. A.
Fett: 13 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt