Harems Hendelhaxen

Marinade Geflügel

Harems Hendelhaxen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Harems Hendelhaxen 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerkeulen
8 Stk. Gewürznelken
10 Stk. Pfefferkörner (zerdrückt)
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
1 TL Zimt
1 EL Korianderkörner (zerdrückt)
1 EL Kardamom (gemahlen)
1 EL Ingwer (frisch)
1 Stk. Ingwer (frisch)
1 TL Muskatnuss
500 g Joghurt
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Zwiebel
6 EL Öl
2 Stk. Zitrone
Salz

Zubereitung - Harems Hendelhaxen

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel grob raspeln, Knoblauch zerdrücken. Joghurt mit Zwiebel, Knoblauch und den Gewürzen (ohne Salz) gut vermischen.

  2. Hendelhaxerln in die Marinade legen (das Fleisch sollte gut mit Marinade bedeckt sein), mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank 24 Stunden ziehen lassen.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Hendelhaxerln aus der Marinade heben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen, dann salzen. In einer Pfanne (mit hitzebeständigem Griff) Öl stark erhitzen, Hendelhaxerln darin rundum anbraten, ins vorgeheizte Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) schieben und ca. 20 Minuten braten.

  4. Von einer Zitrone die Schale fein abreiben, übrige Zitrone in Spalten schneiden. Hendelhaxerln anrichten, mit Zitronenschale bestreuen und mit Zitronenspalten garnieren. Als Beilage serviert man Reis oder Couscous.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 589 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 183 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt