Hasenweckerl

Brot & Gebäck Gemüse Käse Kinder Party Snack Vegetarisch

Hasenweckerl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hasenweckerl 8 Stück Zutaten für Stück
190 ml Wasser
1 Pkg. Trockengerm (7 g)
5 g Kristallzucker
50 g Sonnenblumenkerne
250 g Dinkel-Vollkornmehl
2 TL Rapsöl
1 Stk. Apfel (klein - ca. 160 g)
250 g Rote Rüben (geschält, gekocht)
80 g Topfen (20 % Fett)
60 g Frischkäse (10 % Fett)
1 EL Zitronensaft
2 Scheibe(n) Gouda
0,5 Stk. Karotte
Gurkenschale
Salz
Mehl
Kardamom (gemahlen)
Kümmel (gemahlen)

Zubereitung - Hasenweckerl

  1. Backblech mit Backpapier belegen. Für die Weckerl Wasser, Germ und Zucker vermengen. Sonnenblumenkerne grob hacken, mit Mehl und 5 g Salz vermischen. Öl in die Germ-Wasserlösung rühren, Mehl­mischung untermengen und rasch verkneten. Teig mit Mehl bestreuen, bei Zimmertemperatur zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

  2. Teig kurz durchkneten, mit Mehl bestreuen, zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

  3. Rohr auf 200°C vorheizen. Teig zu 8 ovalen Weckerln formen, auf das Backblech setzen und zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

  4. Weckerl mit Wasser bestreichen, im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

  5. Für den Aufstrich vom Apfel das Kerngehäuse ausstechen. Rote Rüben und Apfel grob schneiden und im Kutter fein pürieren. Topfen und Frischkäse zugeben und pürieren, mit 1 MS Kardamom, ½ TL Kümmel, 1 Prise Salz und Zitronensaft würzen.

  6. Weckerl durchschneiden, mit Aufstrich füllen und zu Hasen dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 112 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 2 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 1,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt