Hasselback-Halloumi mit Fisolensalat

Käse Vegetarisch Gemüse Hauptspeise Salat

Hasselback-Halloumi mit Fisolensalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Pkg. Halloumi (je ca. 200 g)
1 Stk. Knoblauchknolle
600 g Paradeiserstücke (aus der Dose)
1 TL Oregano
3 EL Olivenöl
Salat
300 g Fisolen
100 g TK-Erbsen
2 Stk. Romanasalat (Herzen)
Dressing
1 Stk. Schalotte (kleine)
1 Stk. Knoblauchzehe
70 ml Buttermilch
60 g Mayonnaise
1 TL Dijon-Senf
1 EL Dille (gehackt)
1 EL Schnittlauchröllchen
Saft und Schale von 1/2 Bio-Zitrone
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 220 °C vorheizen. Halloumi mehrmals ein-, aber nicht durchschneiden. Knoblauch halbieren. Paradeiser, Oregano und 2 EL vom Olivenöl in eine ofenfeste Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch in die Pfanne legen und mit übrigem Olivenöl beträufeln. Halloumi in die Paradeissauce setzen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 45 Minuten backen, bis er goldbraun ist.

  2. Für den Salat in einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Fisolen zugeben und 3 Minuten blanchieren. Erbsen zugeben und 1 Minute blanchieren. Gemüse abseihen und abschrecken.

  3. Salatherzen putzen, in grobe Stücke schneiden und mit dem Gemüse auf Tellern anrichten.

  4. Für das Dressing Schalotte und Knoblauch schälen und sehr fein schneiden. Mit Buttermilch, Mayonnaise, Senf, Kräutern und Zitronensaft und -schale vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit dem Dressing beträufeln und mit dem Halloumi servieren. Dazu passt Fladenbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 911 kcal Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 50 g Cholesterin: 36 mg
Fett: 71 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt