Heiße Schwammerlbrote

Pilze Vegetarisch

Heiße Schwammerlbrote
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Heiße Schwammerlbrote 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Scheibe(n) Schwarzbrot
200 g Champignons
200 g Austernpilze
200 g Eierschwammerl
150 g Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 TL Thymianblättchen
200 g Frischkäse
1 Dotter
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Heiße Schwammerlbrote

  1. Schwammerl putzen, kurz waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in gleich große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfelig schneiden.

  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Schwammerl zugeben. Sobald die ausgetretene Flüssigkeit verdampft ist, Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und ca. 1 Minute unter Rühren rösten. Schwammerln mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen, in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

  3. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  4. Frischkäse und Dotter unter die Schwammerln mengen, Masse nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brote dick mit der Schwammerlmasse bestreichen, auf das Backblech legen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) 8–10 Minuten goldbraun überbacken. Brote mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreut heiß servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 368 kcal Kohlenhydrate: 28,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 121 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 2,3