Herziger Nougatkuchen

Kuchen Torten & Kuchen Muttertag

Herziger Nougatkuchen
(zum Rasten ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mürbteig 4 Stück Zutaten für Stück
150 g glattes Mehl
100 g Butterstücke (kalte, kleine)
50 g Staubzucker
1 Dotter
Fülle
150 g Nougat
100 g Butter (weiche)
1 Prise(n) Salz
80 g Kristallzucker
3 Eier
1 EL glattes Mehl
Garnitur
3 Orangen

Zubereitung

  1. Die Böden von Keramik-Herzformen (an der breitesten Stelle ca. 10 cm lang, 2 cm hoch) mit Backpapier belegen. Teig-zutaten rasch verkneten (Handmixer oder Küchenmaschine / Knethaken), Teig in Folie wickeln und für mind. 1 Stunde kalt stellen (oder Teig am Vortag zubereiten).

  2. Teig ca. 3 mm dick ausrollen, die Formen damit auslegen. Teig andrücken, mit einer Gabel mehrmals einstechen und nochmals für 1 Stunde kalt stellen.

  3. Rohr auf 170°C vorheizen. Teig mit Alufolie bedecken und 15 Minuten backen (mittlere Schiene / Gitterrost).

  4. Inzwischen Nougat und Butter klein schneiden, in einen Schneekessel geben und im warmen Wasserbad auflösen. Salz und Zucker mit dem Schneebesen einrühren. Eier nach und nach unterziehen. Mehl darüber sieben und nach und nach unterziehen.

  5. Masse auf den Mürbteig füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen – die Masse soll innen noch speckig sein. Herzen aus dem Rohr nehmen und überkühlen lassen.

  6. Orangen mit einem Messer so schälen, dass das Fruchtfleisch frei liegt. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Herzen mit den Orangenfilets belegt servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 940 kcal Kohlenhydrate: 94 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 358 mg
Fett: 57 g Broteinheiten: 7,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt