Hirschragout mit Speck

Hauptspeise Wild

Hirschragout mit Speck
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hirschragout mit Speck 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Hirschschlegel
1 Stk. Zwiebel
125 ml Rotwein
750 ml Wildfond (braun)
2 EL Preiselbeerkompott
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
200 g Champignons
200 g Zwiebeln (rot)
100 g Hamburger Speck
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
Thymian
Rosmarin
Paradeismark
Mehl
Öl

Zubereitung - Hirschragout mit Speck

  1. Fleisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin würzen und in 3 EL Öl rundum anbraten. Herausheben und beiseite stellen.

  2. Im Bratrückstand Zwiebel anrösten, 1 TL Paradeismark und 2 gestr. EL Mehl einrühren. Wein und Fond zugießen. Preiselbeeren, Zitronenschale, Thymian und Rosmarin zugeben. Sauce aufkochen, Fleisch zugeben und ca. 1 Stunde dünsten.

  3. Fleisch herausnehmen, Sauce pürieren. Fleisch wieder in die Sauce geben. Für die Garnitur Champignons putzen und in Stücke schneiden. Rote Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Speck in 2 cm breite Stücke schneiden. Speck, Zwiebeln und Pilze in der Butter anbraten, salzen und pfeffern. Ragout mit der Garnitur anrichten. Als Beilage passt Selleriepüree.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 513 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 66 g Cholesterin: 164 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 0,6