Hirschrückensteak mit Portweinsauce

Wild Wein Saucen Kräuter Hauptspeise

Hirschrückensteak mit Portweinsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hirschkalbsrückensteaks (3–4 cm hoch; je ca. 150 g)
2 EL Rapsöl
2 Stk. Schalotten
150 ml Portwein (roter)
150 ml Wildfond (brauner, Fertigprodukt)
4 Stk. Rosmarinzweige
Salz
Pfeffer
Rapsöl
Kohlsprossen 4 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Kohlsprossen
1 EL Butter
0,5 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Petersilie (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 70°C vorheizen. Steaks salzen und pfeffern. Pfanne erhitzen, Öl eingießen, Steaks darin bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 6 Minuten braten. Steaks aus der Pfanne heben und im Rohr zugedeckt warm stellen.

  2. Schalotten schälen und fein schneiden. Pfanne mit dem Bratrückstand erhitzen, Schalotten darin anschwitzen und mit Portwein ablöschen. Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Fond zugießen, Sauce 15 Minuten köcheln und durch ein Sieb gießen.

  3. Rosmarin in etwas Öl knusprig braten und abtropfen lassen. Steaks mit Sauce, Rosmarin und Kohlsprossen anrichten. Dazu passen Kroketten und Preiselbeeren.

Kohlsprossen

  1. Kohlsprossen putzen, Strünke kreuzförmig einschneiden. Kohlsprossen in Salzwasser bissfest kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in der Butter anschwitzen. Kohlsprossen und Petersilie untermischen, salzen und pfeffern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 308 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 75 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt