Hühner-Gemüsespieß mit Rosmarin-Erdäpfeln

Hauptspeise Geflügel

Hühner-Gemüsespieß mit Rosmarin-Erdäpfeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hühner-Gemüsespieß mit Rosmarin-Erdäpfeln 2 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Paprika (gelb und rot)
100 g Zucchini
200 g Hühnerfilets
2 Stk. Champignons
2 EL Öl
250 Stk. Erdäpfel (speckig)
2 Zweig(e) Rosmarin
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Hühner-Gemüsespieß mit Rosmarin-Erdäpfeln

  1. Erdäpfel kochen. Champignons putzen.

  2. Für die Spieße Paprika, Zucchini und das Fleisch in nicht zu große Stücke schneiden und abwechselnd auf Spieße stecken, mit Champignons abschließen.

  3. Hühnerspieße salzen, pfeffern und in heißem Öl beidseitig braten (dauert 8-10 Minuten).

  4. Für die Beilage Erdäpfel schälen, in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden und nach halber Garzeit zu den Spießen geben, mit Rosmarinnadeln bestreuen und unter öfterem Wenden mitbraten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 309 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 66 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 1,5