Hühner-Nudel-Topf

Suppe

Hühner-Nudel-Topf
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hühner-Nudel-Topf 4 Portionen Zutaten für Portionen
1500 ml Gemüsesuppe
1 TL Ingwer (frischer, fein gehackt)
300 g Hühnerfilets
200 g Nudeln (Tennisschläger, Herzen, Buchstaben, Rädchen)
2 Karotten
3 Jungzwiebeln
4 Petersilie (kl.)
100 g TK-Erbsen
Salz
Muskat

Zubereitung - Hühner-Nudel-Topf

  1. Suppe aufkochen, mit Muskat und Ingwer würzen. Hühnerfilet halbieren, in die Suppe legen, zudecken und 15–18 Minuten (je nach Dicke des Filets) bei schwacher Hitze kochen.

  2. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  3. Filet aus der Suppe nehmen und abkühlen lassen.

  4. Karotten schälen und in dünne Scheiben oder in Blüten schneiden (siehe Fotos). Jungzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie fein schneiden. Hühnerfilet in feine Streifen scheiden.

  5. Suppe nochmals aufkochen. Karotten darin 3 Minuten leicht kochen. Erbsen zugeben und 3 Minuten kochen. Hühnerfleisch und Nudeln untermischen. Hühner-Nudel-Topf nochmals kurz erhitzen, mit Salz abschmecken. Mit Petersilie und Jungzwiebeln bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 302 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 96 mg
Fett: 2 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt