Topfentascherl mit Hühnerfleisch und Melanzani-Joghurtsauce

Geflügel Saucen Gemüse Teige Snack Vorspeise Kräuter Käse Gewürz

Topfentascherl mit Hühnerfleisch und Melanzani-Joghurtsauce
(zum Rasten ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Topfenteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g glattes Mehl
70 g Butter
250 g Topfen
1 TL Salz
1 Stk. Ei (mittelgroß)
Deko
1 Stk. Ei (verquirlt)
80 g Sesam (weißer)
Fülle
300 g rote Zwiebeln
3 Stk. Knoblauchzehen
500 g Hühnerfilets (ohne Haut und Knochen)
3 EL Olivenöl
300 g roter Mangold
80 g Semmelbrösel
3 EL Majoran (gehackt)
120 g Parmesan (gerieben)
1 Stk. Ei (mittelgroß)
Melanzani-Joghurtsauce
750 g Melanzani
4 EL Olivenöl
4 Stk. Knoblauchzehen
0,5 TL Salz
4 EL Zitronensaft
80 g Tahini
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
1 TL Chili (gemahlen)
250 ml Joghurt
3 EL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Mehl
Olivenöl

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben, mit Butter verbröseln und mit Topfen, Salz und Ei rasch zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Für die Sauce Rohr auf 220°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Von den Melanzani die Stiele wegschneiden. Melanzani längs halbieren, an den Schnittflächen kreuzweise einschneiden und mit den Schnittflächen nach oben auf das Backblech legen. Fruchtfleisch salzen, mit Öl beträufeln und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 45 Minuten backen.

  3. Melanzani aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Melanzani-Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Mit Salz, Zitronensaft, Knoblauch, Tahin, Kümmel, Chili, Joghurt und der Hälfte von der Petersilie vermischen und fein pürieren.

  4. Für die Fülle Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Hühnerfilets möglichst klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in Öl anschwitzen, Hühnerfleisch unterrühren und ca. 5 Minuten dünsten.

  5. Gegen Ende der Garzeit Mangold untermischen und zusammenfallen lassen. Mischung umfüllen und abkühlen lassen. Brösel, Majoran, Parmesan und Ei unterrühren und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

  6. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in Quadrate (10 x 10 cm) schneiden.

  7. Je ca. 20 g der Fülle in die Mitte der Teigstücke legen, Ränder mit Ei bestreichen und diagonal zusammenklappen. An den Rändern zusammendrücken. Tascherl auf das Backblech geben, mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im Rohr ca. 30 Minuten backen.

  8. Sauce mit übriger Petersilie bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Tascherl mit der Sauce anrichten. Dazu passt Kräutersalat.

 

Dazu passt Bier oder ein saftiger, cremiger Vulkanland Steiermark DAC Traminer mit viel Rosenblüten und Maracuja am Gaumen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.341 kcal Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 65 g Cholesterin: 351 mg
Fett: 90 g Broteinheiten: 4,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt