Hühnereintopf mit Kürbis und Laugenmuffins

Geflügel Hauptspeise Gemüse Wein Kräuter Brot & Gebäck Käse

Hühnereintopf mit Kürbis und Laugenmuffins
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Hühnerbrust (ohne Haut und Knochen)
300 g Schalotten
5 Stk. Knoblauchzehen (kleine)
400 g Hokkaido
5 EL Öl
250 ml Weißwein
1,5 l Hühnersuppe
2 Stk. Lorbeerblätter
1 EL Speisestärke
2 EL Wasser
1 EL Majoran (gehackt)
Gremolata
200 g Petersilie
2 Stk. Knoblauchzehen
15 Stk. Kapern (Mini)
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
4 EL Zitronensaft
80 ml Sonnenblumenöl
Laugenmuffins
375 g Laugengebäck (vom Vortag)
50 g glattes Mehl
30 g Schnittlauch
150 g Zwiebeln
40 g Butter
3 Stk. Eier (mittelgroß)
375 ml Milch
150 g Bergkäse (fein gerapselt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Öl

Zubereitung

  1. Für die Gremolata Petersilienblättchen abzupfen und grob schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie, Knoblauch, Kapern, Zitronenschale, Zitronensaft und Öl vermischen. Salzen und pfeffern.

  2. Hühnerfilets in ca. 3 cm große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten und Knoblauch schälen. Größere Schalotten eventuell halbieren, Knoblauch klein schneiden. Hokkaido entkernen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

  3. Fleisch in Öl bei starker Hitze rundum anbraten und aus der Pfanne nehmen. Im Bratrückstand Schalotten und Knoblauch anschwitzen, mit Wein aufgießen und die Flüssigkeit einkochen lassen. Suppe zugießen und Lorbeerblätter zugeben. Fleisch und Kürbis zugeben und den Eintopf ca. 20 Minuten köcheln. Stärke mit Wasser vermischen, in den Eintopf rühren und kurz mitköcheln.

  4. Für die Muffins Laugengebäck in ca. 2 cm große Stücke schneiden und mit Mehl vermischen. Schnittlauch schneiden. Zwiebeln schälen, klein würfeln und in Butter anschwitzen. Mischung vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  5. Eier trennen. Milch, Dotter, Käse und Schnittlauch verquirlen, mit den Laugenstücken vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Masse ca. 15 Minuten ziehen lassen.

  6. Rohr auf 180 °C vorheizen. 12 Muffinförmchen mit Öl ausstreichen. Eiklar mit 1 Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen. Zwiebelmischung in die Brotmasse rühren, Schnee unterheben. Masse in die Förmchen füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) 15 bis 20 Minuten backen.

  7. Eintopf mit Majoran bestreuen und mit Gremolata anrichten. Mit Muffins und restlicher Gremolata servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 15/2021.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt