Nudeltopf mit Hühnerfilet, Gemüse und Kerbel

Hauptspeise

Nudeltopf mit Hühnerfilet, Gemüse und Kerbel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Nudeltopf mit Hühnerfilet, Gemüse und Kerbel 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Hühnerfilets
1 Bund Kerbel
100 g Schmale Bandnudeln (aus Hartweizen, ohne Ei)
700 ml Gemüsesuppe
150 g Spargel (grün)
150 g Lauch
2 Stangen Sellerie
1 Stk. Karotte
1 Stk. Zwiebel
2 TL Ingwer (frisch)
1 Stk. Ingwer (frisch)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Piment
Lorbeer
Muskatnuss
Koriander (gemahlen)
Rapsöl

Zubereitung - Nudeltopf mit Hühnerfilet, Gemüse und Kerbel

  1. Hühnerfilets mit Ingwer, Koriander, Muskat und Pfeffer einreiben und 15 Minuten ziehen lassen.

  2. Inzwischen Zwiebel fein schneiden. Karotte in dünne Stifte und Sellerie in Scheiben schneiden. Lauch längs halbieren und in Streifen schneiden. Spargel in kurze Stücke schneiden.

  3. In einem beschichteten Topf etwas Öl erhitzen, Fleisch darin beidseitig anbraten, Zwiebel zugeben und kurz anbraten. Suppe zugießen, mit Lorbeer und Piment würzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Karotte, Sellerie, Lauch und Spargel zugeben und ca. 7 Minuten kochen (das Gemüse soll noch einen leichten Biss haben).

  4. Während der Hühnertopf gart, die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. Kerbel fein schneiden.

  5. Die Hühnerfilets aus der Suppe nehmen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Kerbel in die Suppe rühren.

  6. Die Nudeln in großen Schüsseln verteilen. Gemüse und Hühnerfleisch darauf geben. Mit Suppe auffüllen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 412 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 83 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 4,7