Hühnerleber-Mousse

Geflügel Wein Vorspeise Obst

Hühnerleber-Mousse
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Hühnerleber (geputzt)
2 Blatt Gelatine
1 Stk. Zwiebel
3 EL Butter
250 ml Schlagobers
Portwein-Kirschen
125 ml Portwein
1 EL Butter
1 EL Trüffelöl
300 g Kompott-Sauerkirschen (gut abgetropft)
Garnitur
12 Stk. Walnusskerne
Weiters
Meersalz
Pfeffer
Majoran
Petersilie

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und klein schneiden. Leber und Zwiebel in der Butter unter öfterem Rühren 30 Sekunden scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und 1 TL Majoran würzen.

  2. Mischung fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Gelatine ausdrücken und in der noch warmen Masse auflösen. Mousse abkühlen lassen. Obers cremig aufschlagen und unterheben. Mousse mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 2 Stunden kühl stellen.

  3. Für die Kirschen Portwein auf die Hälfte einkochen, Butter und Öl zugeben und mixen. Kirschen unterrühren, salzen und pfeffern.

  4. Aus dem Mousse Nockerl ausstechen und mit Kirschen, Nüssen und Petersilie garniert servieren

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 619 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 644 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt