Indo-Hendlstelzen auf Waldviertler Gemüsereis

Grillen Geflügel Sommer

Indo-Hendlstelzen auf Waldviertler Gemüsereis
(zum Marinieren ca. 10 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Indo-Hendlstelzen auf Waldviertler Gemüsereis 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Hendl-Unterkeulen
3 EL Braunes Sojaöl
8 EL Sojasauce
1 TL Ingwer (frisch)
1 EL Honig
2 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückt)
150 g Karotten
150 g Gelbe Rüben
150 g Knollensellerie
5 EL Rapsöl
250 g Waldviertler Einkornreis
1 EL Thymian (gehackt)
1 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Indo-Hendlstelzen auf Waldviertler Gemüsereis

  1. Für die Marinade alle Zutaten gut verrühren. Hendlkeulen entlang des Knochens nicht zu tief einschneiden, damit sie die Marinade besser aufnehmen können und schneller garen. Keulen mit der Marinade vermischen, mit Frischhaltefolie zudecken und für 10 Stunden kühl stellen.

  2. Karotten, Gelbe Rüben und Sellerie putzen, schälen und in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Abschnitte in Öl anschwitzen, Einkornreis und Thymian zugeben, kurz mitgaren und mit 1 l Wasser aufgießen. Reis bei mittlerer Hitze zugedeckt weich dünsten (dauert ca. 25 Minuten). Gegen Ende der Garzeit Gemüsestücke untermischen und bissfest garen. Schnittlauch schneiden. Reis mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Hendlkeulen auf den heißen Grill legen und unter öfterem Wenden ca. 15 Minuten grillen. Hendlkeulen mit dem Gemüsereis anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 950 kcal Kohlenhydrate: 100 g
Eiweiß: 41 g Cholesterin: 94 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 8,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt