Innviertler Radlkrapfen

Teige Brot & Gebäck Österreichisch Süßspeise

Innviertler Radlkrapfen
(zum Rasten ca. 30 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
250 g glattes Mehl
7 Stk. Dotter
1 Stk. Ei
2 cl Schnaps (Innviertler Hafernschnaps oder Rum)
Mehl
Staubzucker
Kokosfett (zum Backen)
Butterschmalz (zum Backen)

Zubereitung

  1. Mehl mit Ei, Dottern und Schnaps verkneten, den Teig kräftig abschlagen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten rasten lassen.

  2. Teig zu 12 Kugeln rollen. Kugeln zu dünnen Scheiben (Ø ca. 25 cm) ausrollen. Mit einem Teigrad in Abständen von 2–3 cm nicht ganz bis zum Rand einschneiden. Kokosfett und Butterschmalz (1:1) mäßig erhitzen. Teigblätter auf einen Kochlöffelstiel fädeln und ins Fett gleiten lassen. Ca. 20 Sekunden backen, wenden, nochmals 20 Sekunden backen. Abtropfen lassen. Mit Staubzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 153 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 141 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt