Italienische Radicchio-Pasta

Pasta & Pizza Italienisch Vegetarisch Hauptspeise

Italienische Radicchio-Pasta
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Knoblauchzehen
3 Stk. Paradeiser (enthäutet)
2 Stk. Jungzwiebeln
2 Stk. Radicchio Treviso (ca. 250 g)
30 g Schafkäse
1 EL Oregano (gehackt)
160 g Fusilli lunghi (Hartweizengrieß)
6 Stk. Oliven (schwarze)
Weiters
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paradeiser in kleine Stücke schneiden. Jungzwiebeln putzen und längs in Streifen schneiden. Radicchio putzen, in einzelne Blätter teilen. Große Blätter in Streifen schneiden, kleine ganz lassen. Käse zerbröseln.

  2. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Knoblauch darin kurz anbraten. Paradeiser zugeben, mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und einkochen (ca. 7 Minuten). Fusilli in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

  3. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Jungzwiebeln und Radicchio darin so lange unter Rühren braten, bis die Radicchio-Blätter zusammenfallen. Mit Salz würzen.

  4. Fusilli abseihen und abtropfen lassen. Mit der Paradeissauce vermischen, mit Schafkäse, Radicchio, Jungzwiebeln und Oliven garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 485 kcal Kohlenhydrate: 67 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: 7 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 5,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt