Jakobsmuschel-Törtchen

Fisch & Meeresfrüchte

Jakobsmuschel-Törtchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Blätterteig (ca. 300 g)
20 Jakobsmuscheln
2 Stange(n) Lauch
1 EL Butter
1 Zitrone (Saft)
1 Orange (Saft)
1 EL Weißweinessig
1 Stk. Ingwer (fein geraspelt)
200 g kalte Butterstücke
Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 220°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Aus dem Teig 4 Scheiben ausstechen (Ø ca. 15 cm) und auf das Blech legen. Mit Backpapier bedecken, Gitterrost darauf legen (damit sich der Teig beim Backen nicht wölbt). Teig hellbraun backen (ca. 10 Minuten).

  2. Lauch putzen, 1 Stange in feine Ringe, zweite in feine Längsstreifen schneiden. Ringe in der Butter anschwitzen. Streifen in heißem Öl hellbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Muscheln horizontal durchschneiden.

  3. Rohr auf Grillstellung vorheizen. Lauchringe auf dem Teig verteilen, Muscheln fächerförmig darauf legen, salzen und pfeffern. Törtchen ca. 5 Minuten (mittlere Schiene) backen.

  4. Für die Sauce Zitronen- und Orangensaft, Essig und Ingwer einkochen, bis nur mehr ca. 2 EL Flüssigkeit übrig sind. Butter mit dem Schneebesen nach und nach einrühren – bei den letzten Würfeln Geschirr vom Herd ziehen. Törtchen mit der Sauce beträufeln, mit den Lauchstreifen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 902 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 386 mg
Fett: 74 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt