Kürbis-Tarte

Kuchen Torten & Kuchen Süßspeise Dessert

Kürbis-Tarte
(zum Rasten ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Kürbis-Tarte 10 Stück Zutaten für Stück
250 g glattes Mehl
3 EL Wasser
150 g Butter (kalt)
3 EL Kristallzucker
1 Prise(n) Salz
Fülle
300 g Kürbisse (Muskatkürbis oder Hokkaido)
250 g Äpfel (säuerlich)
2 EL Kristallzucker
30 g Ingwer (geraspelt)
1 EL Rosinen
1 Stange(n) Zimt
Saft von 2 Orangen (ca. 220 ml)
Eiklar
Kristallzucker
Mehl

Zubereitung - Kürbis-Tarte

  1. Für den Teig alle Zutaten verkneten, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Kürbis und Äpfel schälen. Kürbis entkernen, Kerngehäuse der Äpfel entfernen. Kürbis in 2 cm große Stücke, Äpfel in Spalten schneiden. Zucker schmelzen. Kürbis, Äpfel, Ingwer, Rosinen, Zimt und Orangensaft zugeben und ca. 6 Minuten dünsten. Auskühlen lassen. Zimt entfernen, Flüssigkeit abgießen.

  3. Rohr auf 170°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick rund (Ø 40 cm) ausrollen und auf das Blech legen. Kürbismischung auf dem Teig verteilen, rundum 10 cm frei lassen. Freie Teigfläche mit Eiklar bestreichen und zur Mitte einschlagen. Teig nochmals mit Eiklar bestreichen, mit Zucker bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 35 Minuten backen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 276 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 36 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt