Kabeljaufilet mit Olivensauce

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Schnelle Küche

Kabeljaufilet mit Olivensauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kabeljaufilet mit Olivensauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Kabeljaufilets (je ca. 150 g; ohne Haut und ohne Gräten)
50 g rote Zwiebeln
8 Oliven (grün und schwarz)
200 ml Gemüsesuppe
1 TL Thymian (gehackt)
Safran-Polenta
50 ml Milch
40 g Butter
80 g Maisgrieß (fein)
Salz
Pfeffer
Safran
Zitronensaft
Olivenöl
Speisestärke

Zubereitung - Kabeljaufilet mit Olivensauce

  1. Rohr auf 60°C vorheizen. Filets mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und würfeln. Oliven entkernen und in Scheiben schneiden.

  2. Filets salzen, pfeffern, in 2 EL Öl beidseitig braten, aus der Pfanne nehmen und im Rohr warm stellen.

  3. Im Bratrückstand Zwiebeln anschwitzen und mit Suppe und 1 TL Zitronensaft aufgießen. Sauce aufkochen, 1 TL Stärke mit 1 EL Wasser vermischen, in die Sauce rühren und kurz köcheln. Oliven und Thymian einrühren.

  4. Für die Polenta Milch und Butter aufkochen. Grieß einrieseln lassen und unter Rühren dickcremig einkochen. Polenta mit Salz und 1 Briefchen Safran würzen. Fischfilets mit Sauce und Polenta anrichten.

Gusto Tipp: Besonders aromatisch schmeckt die Sauce, wenn man 50 ml von der Suppe durch trockenen Weißwein oder Wermut ersetzt.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 569 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 33 g Cholesterin: 98 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 2,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt