Käse-Marillen im Strudelblatt

Käse Obst Party Snack Vegetarisch

Käse-Marillen im Strudelblatt
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Käse-Marillen im Strudelblatt 12 Stück Zutaten für Stück
2 Blatt Strudelteig
40 g Butter (zerlassen)
12 Stk. getrocknete Marillen
3 EL Marillenbrand
1 EL Thymian (grob gehackt)
200 g Bergkäse

Zubereitung - Käse-Marillen im Strudelblatt

  1. Rohr auf 220°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Marillen mit Marillenbrand und Thymian vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Käse in 1 cm dicke Scheiben, dann in 12 gleich große Stücke schneiden.

  3. Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen, mit Butter bestreichen. Zweites darauflegen, ebenfalls mit Butter bestreichen. Teig quer halbieren und in 12 Streifen schneiden. Jeden Streifen mit 1 abgetropften Marille und 1 Stück Käse belegen und einrollen.

  4. Päckchen auf das Blech legen, mit Butter bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Tipp: Snack in eine Dose geben, Papier dazwischen legen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 127 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 19 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt