4-Käse-Rigatoni mit Rosmarin

Vegetarisch Hauptspeise Käse Pasta & Pizza

4-Käse-Rigatoni mit Rosmarin
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Zwiebeln (groß)
2 EL Öl
500 g Rigatoni
Sauce
50 g Butter
2 EL glattes Mehl
2 Zweig(e) Rosmarin
600 ml Milch
100 g Gouda (gerieben)
100 g Parmesan (gerieben)
100 g Cheddar
100 g Mozzarella (klein geschnitten)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Bei schwacher Hitze weitere 30 Minuten dünsten, bis sie braun werden.

  2. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Rigatoni al dente kochen, abseihen und 1 Häferl vom Kochwasser auffangen.

  3. Für die Sauce Butter in einem Topf schmelzen. Mehl und Rosmarin zugeben und mit einem Schneebesen verrühren. 1 Minuten rösten und unter Rühren die Milch zugießen. Sauce aufkochen. Käse einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Nudeln unter die Sauce mischen. Etwas vom Kochwasser einrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Pasta mit den gerösteten Zwiebeln servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 836 kcal Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 109 mg
Fett: 47 g Broteinheiten: 1,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt