Käselaibchen mit Schnittlauchsauce

Käse Hauptspeise Vegetarisch Schnelle Küche

Käselaibchen mit Schnittlauchsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Käselaibchen mit Schnittlauchsauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
80 g Zwiebeln
180 g Bergkäse
190 ml Milch
2 Stk. mittlere Eier
150 g Semmelwürfel
2 EL Petersilie (gehackt)
Schnittlauchsauce
30 g Schnittlauch
125 g Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Muskat
Öl
Mehl

Zubereitung - Käselaibchen mit Schnittlauchsauce

  1. Zwiebeln schälen, klein schneiden, in 1 EL Öl rösten und vom Herd nehmen. Käse möglichst klein schneiden. Milch und Eier versprudeln, über die Semmelwürfel gießen, vermischen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

  2. Für die Sauce Schnittlauch fein schneiden. Rahm mit Schnittlauch vermischen, pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Zwiebeln, Petersilie, Käse und 2 EL Mehl in die Masse rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Aus der Masse 6 Laibchen formen.

  4. In einer Pfanne 6 EL Öl erhitzen. Laibchen darin bei mittlerer Hitze beidseitig braten (dauert ca. 8 Minuten); dabei öfter mit Bratfett übergießen. Laibchen herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Sauce anrichten. Als Beilage passen Blattsalate.

  5. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 2 Portionen.

 

Dazu empfiehlt sich ein Glas burgenländischer Bilderbuch-Rosé mit knackiger Säure und mildem Beerengeschmack.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 969 kcal Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 50 g Cholesterin: 310 mg
Fett: 54 g Broteinheiten: 5,9