Kaffeemousse mit Kaffeeschaum

Dessert Glutenfrei Süßspeise Vegetarisch

Kaffeemousse mit Kaffeeschaum
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kaffeemousse mit Kaffeeschaum 6 Portionen Zutaten für Portionen
200 ml Milch
15 Stk. Kaffeebohnen
100 g weiße Kuvertüre (klein gehackt)
3 Blatt Gelatine
2 EL Kaffeelikör
100 ml Wasser
1 TL Löskaffee
1 TL Kristallzucker

Zubereitung - Kaffeemousse mit Kaffeeschaum

  1. Gläser (Inhalt 100 ml) vorbereiten. Für die Mousse Milch mit Kaffeebohnen aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Kaffeemilch abseihen und auf ca. 40°C erwärmen, Kuvertüre unter Rühren darin auflösen.

  2. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Likör erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mischung in die Kaffee-Schokomilch rühren und abkühlen lassen.

  3. Zwei Geschirrtücher zu Rollen formen und nebeneinander auf ein Brett legen. Gläser schräg zwischen die Rollen stellen. Kaffee-Schokomilch in die Gläser füllen und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  4. Für den Kaffeeschaum Wasser aufkochen, Löskaffee und Zucker zugeben und mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen. 1 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, aus­drücken und im noch heißen Kaffee auflösen. Kaffee weiterschlagen, bis er ausgekühlt aber nicht fest ist. Kaffeeschaum in die Gläser füllen, Cremen rasch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 133 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 6 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 1,2