Kalbsschnitzel, Lammkoteletts und Hirtenspieße vom Grill

Grillen Kalb Lamm Schwein

Kalbsschnitzel, Lammkoteletts und Hirtenspieße vom Grill
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(3 Stunden zum Marinieren)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stk. Kalbsschnitzel (kl., và ca. 5 dag; am besten von der Schale)
Für die Marinade
4 EL Öl
0,5 Bund Petersilie
Saft und Schale von 2 Bio-Zitronen
Weiters
Salz
Pfeffer
(3 Stunden zum Marinieren)
Lammkoteletts mit Kräutern 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stk. Lammkoteletts
Für die Marinade
8 EL Öl
6 Zehe(n) Knoblauch
1 EL Thymian (gehackt)
1 EL Rosmarin (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Hirtenspieße 4 Stück Zutaten für Stück
150 g Schweinsfilet
150 g Lammrückenfilets (ausgelöst)
1 Stk. rote Zwiebel
0,5 Stk. grüner Paprika
0,5 Stk. gelber Paprika
8 Stk. Champignons (kleine)
80 g Frühstücksspeck (1/2 cm dick geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Öl

Zubereitung

  1. Schnitzel zwischen Frischhaltefolie legen und behutsam klopfen.

  2. Zitronenschale dünn abheben und in feine Streifen schneiden (gelingt in einem Arbeitsgang mit einem Zestenreißer). Petersilblättchen fein hacken. Öl mit Petersilie sowie Zitronensaft und -schale verrühren.

  3. Die Hälfte der Marinade in eine flache Schüssel gießen. Schnitzel pfeffern, in der Marinade wenden und mit der restlichen Marinade übergießen. Schnitzel mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank ca. 3 Stunden ziehen lassen.

  4. Schnitzel aus der Marinade heben, gut abtropfen lassen, salzen und beidseitig grillen (dauert insgesamt ca. 2 Minuten). Dabei eventuell mit verbliebener Marinade beträufeln.

Lammkoteletts mit Kräutern

  1. Knochen der Koteletts blankschaben.

  2. Öl mit Rosmarin und Thymian, zerdrücktem Knoblauch mischen.

  3. Koteletts mit der Marinade bestreichen, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

  4. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und beidseitig grillen (dauert insgesamt 2–3 Minuten).

Hirtenspieße

  1. Fleisch zuputzen und in ca. 4 dag schwere Stücke schneiden.

  2. Zwiebel schälen. Paprika und Champignons putzen und waschen. Zwiebel, Paprika, Champignons und Speck in gleichgroße Stücke schneiden.

  3. Fleisch, Speck und Gemüse in beliebiger Reihenfolge auf Spieße stecken und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Spieße mit Öl bestreichen und beidseitig grillen (dauert ca. 5 Minuten). Als Beilage passen Blattsalate.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 260 kcal Kohlenhydrate: 1,4 g
Eiweiß: 32,2 g Cholesterin: 1,5 mg
Fett: 11,3 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt